Geringes Risiko bei ec-Kartenzahlungen

Das Bezahlen mit ec-Karte in Handel, Dienstleistung und Gastronomie gehört zu den sichersten Verfahren.

 

Haben Sie Fragen zum Thema Sicherheit?

easycashs Sicherheitshotline betreut Sie bei allen Fragen und Anliegen rund um Terminal-Sicherheit:

02102 973 598

 

52.000 gefälschten Euro-Banknoten standen im Jahr 2007 in Deutschland 10 Fälle von Terminalmanipulation gegenüber. Während die Schadenssumme durch Falschgeld 2007 auf 3,8 Millionen Euro anstieg, blieben die Verluste durch Terminalmanipulationen im Inland hinter denen des Vorjahres zurück. Sie werden mit 2,5 Millionen Euro beziffert.*

Ebenfalls anzumerken ist, dass die bisherigen Betrugsfälle nur PIN-basierte Zahlverfahren betreffen; Lastschriftverfahren wie easycashs unterschriftenbasiertes OLV® sind nicht betroffen.

Tröstlich für Verbraucher: Anders als im Falle von Falschgeld erleiden Karteninhaber keinen Schaden, wenn es trotz sorgfältigen Umgangs mit PIN und Karte zu einer Manipulation kommt. Die deutsche Kreditwirtschaft trägt den Schaden in solchen Fällen in voller Höhe.

* Quelle: Deutsche Bundesbank, EURO Kartensysteme GmbH

Zubehör-Shop

Kaufen Sie online ein, bestellen Sie Bonrollen und Terminal-Zubehör einfach per Mausklick.

myeasy anmelden

Passwort vergessen?

Entdecken Sie die Vorteile von myeasy
– für sich und Ihre Kunden.

Datenschutz
Kontakt

Copyright © 2020 PAYONE GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Impressum Datenschutz AGB

PAYONE ist ein Unternehmen der Ingenico (Logo)